Vom schlichten Kochen – Sesammöhren

Da haben wir den Salat. Im Garten gibt es derzeit Möhren satt. Zeit für Ideen. Zeit für Sesammöhren! Eine schnelle Salatvariante, die kalt und warm schmeckt.

img_0015


ZUTATEN:

  • ca. 15 Möhren
  • 50g Sesam
  • Sojasauce
  • Olivenöl
  • Weißwein
  • Salz
  • Wasabipaste

 

img_0432
Zutaten

ZUBEREITUNG:

  1. Möhren schälen und gründlich waschen
  2. Möhren in Stifte schneiden – Wer auf Scheiben steht soll gern auch Scheiben schneiden
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  4. Möhren darin anschwitzen und leicht rösten
  5. Zum Ablöschen ordentlich Sojasauce dazu geben
  6. Nun auch einen Schuss Weißwein hineingießen.
  7. Die Flüssigkeit einköcheln lassen und nebenher auch ein wenig Wasabipaste hinzufügen.
  8. Wenn nur noch wenig Flüssigkeit in der Pfanne ist kann der Sesam hinein. Kräftig vermengen und gegebenenfalls noch etwas nachsalzen.

 

Fertig ist der Möhrensalat.

Viel Spaß beim Kochen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s