Vom Einrichten einer Sammlung

Wenn mich jemand fragen würde ob ich etwas sammle, würde ich wohl spontan mit NEIN antworten. Und dann erst würde ich mich an die Holzkiste in unserem Wohnzimmer erinnern. Eine Kiste, die ich gekauft habe um kleine Schätze darin zu hüten. Kleine Schätze der Natur, die mir irgendwann in die Hände fielen und mir wertvoll erschienen.


Dazu gehört ein Horn unseres Schafbocks, das er in jungen Jahren verloren hat. Es hat eine so gute Größe und liegt perfekt in der Hand, dass man es nahezu als Schmeichelstein nutzen könnte und erinnert mich an dieses wunderbare Tier! Auch ein Hauer eines Keilers schmückt die Kiste. Der stammt aus unserem Garten. Er fiel mir eines Tages beim Umgraben in die Finger. Wie alt der wohl schon ist.

Bleiben wir bei den tierischen Schätzen. Eine Hornisse ist auch dabei. Ein Fund aus unserer Garage. Ganz schön riesig der Brummer.

Weiter unten in der Kiste liegen noch zwei Gebisse von Kaninchen. Die hat der Herr beigesteuert.

Auch eine kleine Muschelsammlung ist dabei. Darunter ein Exemplar der Großen Flussmuschel, die bei uns im Fluss um die Ecke wohnt. Hin und wieder findet man Schalen dieser Art am Flussufer. Dann sind noch einige kleinere, mir unbekannte Muscheln aus Schottland dabei. Und das Highlight, eine Auster, die wir ebenfalls aus Schottland mitgebracht haben, nachdem wir einige verspeist hatten.

Ein kleiner Handstrauß von Federn, die ich bei Spaziergängen entdeckt habe, schmückt außerdem die Sammlung.

Nicht zu vergessen die vielen kleinen und den einen riesigen Bernstein. Beim morgendlichen Angeln an der Ostsee nach einer stürmischen Nacht blitzten mir immer wieder kleine Steinchen entgegen, die ich zu sammeln begann. Und wie ich da so hockte in Gummistiefeln und Goldgräberstimmung, schwappte mir mit einer großen Welle ein ordentlicher Bernstein entgegen. Klassisches Anfängerglück.


Und je länger ich darüber nachdenke, so sammle ich eine ganze Menge. Schallplatten, Bücher, Schmuck, Antikes …. Sammeln wir nicht alle irgendetwas?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s