Vom Über-Landstreichen durch den Grumsiner Forst

Zwischen den Feiertagen und vielen Leckereien empfehlen sich ausgiebige Spaziergänge. Da wir diesmal nicht direkt vor der Haustür auf Entdeckungstour gehen wollten entschieden wir uns für den Grumsiner Forst. Ein etwa 6000 ha großes Waldgebiet in der Uckermark, das nicht nur unter Naturschutz steht sondern auch den Status eines Weltnaturerbes trägt.

Mit Hilfe der Homepage hatten wir uns bereits für die Orangefarbene Route auf der Wanderkarte entschieden und so starteten wir die Route von etwa 10 Kilometern in Altkünkendorf. Direkt hinterm Ortsrand gelangten wir bereits in den Wald. Das trockene Laub knisterte unter unseren Füßen und schnell wird klar warum es sich hier um ein zu schützendes Weltnaturerbe handelt. Imposante Buchen bäumen sich vor uns auf.

Lang gehen wir dann entlang der Grenze zur Kernzone bergan. Ein Gebiet, in dem sich die Natur frei und unbeeinflusst entwickeln darf. Linkerhand säumen eiszeitlich geprägte Hügel den Weg und die Buchen scheinen immer größer und schöner zu werden.

Vorbei an Waldsee und Moor verlassen wir später den Wald und passieren den kleinen Ort Louisenhof. Nicht mehr als drei Häuser und vier Spitzbuben. Doch hier gibt es tatsächlich eine Galerie.

Über einen Feldweg wechseln wir in den nördlich gelegenen Stadtwald, der nicht weniger schön ist. Die Wegweiser an den Bäumen halten uns weiter auf orangem Kurs bis wir endlich an das Ufer der Wolletzsees vordringen, der im Sommer nach dem Wandern zum Bade einlädt.

Unsere Wanderung endet wieder in Altkünkendorf. Im Sommer kann man hier die Eindrücke bei Kaffee und Kuchen wirken lassen oder aber die Grumsiner Brennerei besuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s